[Rezension] The Lost Hero (Rick Riordan)






⌘Infos:
Autor: Rick Riordan
Verlag: Disney-Hyperion
Seitenzahl: 553
Preis: [Taschenbuch]8,43€
          [Kindle]           6,49€
Deutscher Titel: Der verschwundene Halbgott



⌘Klappentext:

Jason has a problem. He doesn't remember anything before waking up in a bus full of kids on a field trip. Apparently, he has a girlfriend named Piper, and his best friend is a guy named Leo. They're all students at the Wilderness School, a boarding school for "bad kids", as Leo puts it. What did Jason do to end up here? And where is he, exactly? Jason doesn't know anything–except that everything seems very wrong.
Piper has a secret. Her father, a famous actor, has been missing for three days, ever since she had that terrifying nightmare about hid being in trouble. Piper doesn't understand her dream, or why her boyfriend suddenly doesn't recognize her. When a freak storm hits during the school trip, unleashing strange creatures and whisking her, Jason and Leo away to someplace called Camp Half-Blood, she has a feeling she's going to find out, whether she wants or not.
Leo has a way with tools. When he sees his cabin at Camp Half-Blood, filled with power tools and machine parts, he feels right at home. But there's weird stuff, too–like the curse everyone keeps talking about, and some camper who's gone missing. Weirdest of all, his bunkmates insist that each of them–including Leo–is related to a god. Does this have anything to do with Jason's amnesia, or the fact that Leo keeps seeing ghosts? 
Join new and old friends from Camp Half-Blood in this thrilling first book in the Heroes of Olympus series.


⌘Meine Meinung:

Ich fand das Buch sehr gut. Es war schön, alte und neue Charaktere wieder zu erkennen. Das ist schon cool, weil ich mich auch kaum noch an Percy Jackson erinnern kann... 

–Schwierigkeitsgrad:

sehr leicht
✭einfach
verständlich
schwer
absolut unverständlich

Ich meine Schreibstil und so etwas kann ich wahrscheinlich nicht wirklich bewerten, ich habe ja noch nicht viele Englische Bücher gelesen, aber soweit ich bewerten kann, war er ziemlich gut. Das Englisch war relativ einfach, klar gab es manche Wörter die ich nicht verstanden habe, aber die haben sich größtenteils aus dem Kontext ergeben. Bei der Schwierigkeit geht es ja darum, wie viel Erfahrungen man schon mit dem englischen hatte, aber ich denke, man kann sich recht gut danach richten.

Jason ist cool. Das möchte ich schonmal gesagt haben. Er wacht in einem Bus auf und hat absolut keine Erinnerung mehr. Neben ihm sitzt ein Mädchen, dass behauptet seine Freundin zu sein, vor ihm sein angeblich bester Freund. Er kann sich wirklich an nichts erinnern, aber er weiß, dass er nicht nach Camp Half-Blood gehört. Außerdem hat er noch Erinnerungen an so reflex-ähnliche Sachen. Zum Beispiel hat er noch Erinnerungen daran, wie man kämpft.
Piper hat mir auch gut gefallen. Ihr Vater wurde gekidnappt und um ihn zurück zu bekommen, müsste sie ihre Freunde verraten, trotzdem tut sie es nicht. Sie ist nicht mit ihrer göttlichen Mutter zufrieden und auch nicht mit der Diktatur die Drew in der _________(ich will euch nicht spoilern :D) Kabine führt.
Leo lacht, vertuscht und läuft weg. Er läuft weg vor der Trauer, weil er seine Mutter verloren hat. Er hat sich nach dem Tod seiner Mutter alleine durchgeschlagen und ist später in der "Wilderness School" gelandet. Er kann gut mit Sachen werkeln und reparieren. Seine Handlungen sind alle verständlich.
Nachdem Leo, Piper und Jason auf dem Grand Canyon Skywalk von venti angegriffen werden, werden sie von Leuten, die aus einem gewissen 'Camp Half-Blood' kommen, in besagtes gebracht. Sie brechen kurz später auf eine Quest auf um Hera zu retten. Das ist die Grundstory. Natürlich erleben sie sehr viele Abenteuer auf der Suche nach Hera...
Was ich schön finde war, dass auch Charaktere aus Percy Jackson einbezogen wurden.
Die Handlungen der Charaktere sind verständlich, die Handlung insgesamt logisch. Mir fallen gerade keine schlechten Punkte ein. Ich meine, es gibt bestimmt immer welche, nichts ist perfekt, aber ich habe nichts gefunden...



⌘Fazit:

Ein sehr schönes Buch.
5/5

Kommentare:

  1. Jo... bloß das das Buch nicht von Tomas Maidan ist :D
    Ich finds aber cool, dass du es auf Englisch liest. :-) Habe ich bei der Reihe auch gemacht, allerdings erst ab Band drei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh :'D Danke^^ Änder' ich sofort :D Das mit dem Englischen ist so: Englische Bücher kriege ich noch von meinen Eltern geschenkt :D Bei denen hier war das so, dass ich mir zu Ostern entweder den Schuber mit den 1. drei Büchern auf englisch wünschen konnte oder das erste auf deutsch :D ist ja klar was ich da nehme^^ Hat es dir denn gefallen?:D ich jin grad bei Buch 2...:)

      Löschen
    2. Ich habe schon House of Hades gelesen und Blood of Olympus kommt auch irgendwann. Irgendwo um den Anfang der süddeutschen Sommerferien herum vielleicht. Vorher kommt der SuB dran ;-)

      Löschen
    3. Das denke ich mir auch immer :D Das Problem ist, ich kaufe mir irgendwie immer neue Bücher... Meine Freundin versucht seit einem halbe Jahr mich dazu zu überreden, eins von ihren Lieblingsbüchern zu lesen, aber ich komme nie dazu :'D

      Löschen
  2. My Name is #20! Nein, nein! Ich bin deine 20te Leserin! Wow, ich LIEBE einfach solche "glatte" Zahlen, dass freut mich nun wirklich!

    Ich habe gemerkt das du die Würde eines jeden Pegasus beleidigt hast? Oder war das Mulan? ^^

    Wie auch immer. Du könntest doch keinen beleidigen! Das würde ich dir doch nicht zutrauen! Noch nicht einmal, wenn du ein Englisches Buch liest! Ich werde immer ausgelacht von meinen Klassenkameraden, wenn sie sehen, dass ich auf Englisch lese... Naja. Ich habe auch schon einige Bücher auf deinem Blog entdeckt, die ich unbedingt lesen muss. Du stehst sehr auf Fantasy, oder? Merkt man. :)

    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :3 Ja, ich stehe sehr auf Fantasy :D Die zwanzigste Leserin? Cool :P Ich liebe auch so glatte Zahlen ^^ besonders wenn ich die 100tste oder soo bin :D Das ist aber nicht nett, dass deine Klassenkameraden dich auslachen :( ich hab selbst ein paar Leute in meiner Klasse, die englische Bücher lesen^^
      Hmm... Ich kann mich nicht daran erinnern die Würde eines Pegasi beleidigt zu haben... vielleicht als ich meinte, dass die in schwarz total schön aussehen?^^ Und als ich den Plural von Pegasus nicht wusste? xD

      LG, Anna

      Löschen
    2. Glatte Zahlen haben es in sich. Ich habe aber festgestellt, dass pur Zahlenstarrerei keinen Sinn hat. Manche neuen Follower sind richtige Leser, von denen du etwas mitkriegst, manchmal hat man nur irgendwelche Leute, die als hübsche Bildchen im Kasten drin sind. Kommt halt drauf an :D

      Ich weiß nicht wie das ist. Ich war wegen meiner Englischkenntnisse in der dritten Klasse auch eine ziemliche Außenseiterin, ausgelacht hat mich niemand. Es war bloß ziemlich blöd, dass Englischunterricht seit ich da war immer nur ein Gespräch zwischen mir und meiner total begeisterten Lehrerin war. Nicht sooo toll. Wenn ich dicke Bücher lese starren mich die Leute schon mal an, egal in welcher Sprache. Gelacht hat noch niemand, aber ich finde es eher unterhaltsam die dämlich-neugierigen Blicke zu ernten...

      Pegasi sind ja okay, egal welche Farbe sie haben. Aber einfach so welche zu verlange! Tsst.

      Und du Doro, dass du uns so stalkst! Ich glaube du warst Ms Miracle, als du bei mir kommentiert hast. Und Theaschäfchen oder so. Ich erinnere mich an den Kommentar un meine bissige Antwort... das blöde an der ganzen Sache war, dass eben besagte Englischlehrerin aus der Grundschule zufällig Dorothea heißt. Verwirrendes Schicksal. Ich glaube das habe ich nicht ganz verkraftet. Ich hoffe, dass du mal die bist von der ich denke dass du sie bist.

      Löschen
    3. Ich mag gerade Zahlen überhaupt nicht. Die sind so perfekt. Und nichts ist perfekt. Es kann nur nahezu perfekt sein, meiner Meinung nach.. ^^ man täuscht sich damit nur was vor. Also nichts gegen euch :D

      Löschen
    4. Hmm... Ich hab nichts gegen Zahlen (außer, dass es wegen ihnen Mathe gibt -.-' xD) Ich freue mich einfach immer, keine Ahnung warum genau :D

      Löschen